MENSCH, ORT & RAUM

GEOMANTIE & ARCHITEKTUR: MENSCH, ORT & RAUM IM EINKLANG

Als GEOMANTIN erkenne ich Potenziale, wie Blockaden an Plätzen. Ich trete in Kommunikation mit dem „Genius Loci“. Ich verändere. Ich stärke Kräfte & transformiere belastende Energien. In der Ergründung, Sichtbarmachung & Mitgestaltung unsichtbarer Ebenen werden Altlasten, wie Ereignisse & Seelen, die an den Ort gebunden sind, erlöst.

Als ARCHITEKTIN entwerfe ich Räume mit Seele. Es entstehen Orte & Gebäude der Kraft & Inspiration. Mutter Erde, Mensch & von Menschenhand Geschaffenes in Harmonie & Schönheit. Die Baukunst einer neuen Zeit. Der Einklang ist spürbar, er beflügelt & macht frei.

Ich gehe in Kontakt mit dem “Genius Loci”, erkenne Potenziale, wie Blockaden an Plätzen, in Gebäuden & Räumen. Ich stärke Ressourcen & transformiere belastende Energien. In der Ergründung unsichtbarer Ebenen werden Altlasten des Ortes oder der Räume erlöst.

Es gibt keinen “schlechten” Ort. Es gibt lediglich Orte, die an Ausdruck & Kraft verloren haben. Mit Bewusstwerdung für nicht Sichtbares entstehen Orte der Kraft & der Entfaltung.

Ich brenne für ganzheitlich entwickelte Gebäude mit Seele & Herz. Der Spirit des Ortes, das Wesen der Nutzer des Gebäudes, sowie die bewusste Ausrichtung & Strukturierung des Gebäudes in Abstimmung mit Funktion, Licht & Material lassen Bauwerke zu Quellen der Kraft & Inspiration werden.

Der Einklang von Ort, Raum & Mensch  macht lebendig, inspiriert & schenkt Freude am Leben. Ganzheitliche Architektur ist die Baukunst der Neuen Zeit.

EINKLANG ist spürbar. Er inspiriert, schenkt Kraft & Frieden. BALSAM FÜR DIE SEELE.

GEOMANTIE ALS BASIS FÜR RÄUME DER KRAFT & EIN FRIEDVOLLES MITEINANDER

Geomantie ( Ge, griechisch, “Erde”/ Mantis, griechisch, “Wahrsager”) bedeutet “Weissagung aus der Erde” und befasst sich mit der Harmonisierung von Kosmos, Erde und Mensch auf sichtbarer & unsichtbarer Ebene.

Der “moderne” Mensch hat sich selbst entwurzelt. Er sieht sich getrennt von der Natur, stellt sich über sie und macht sich selbst zum Maß aller Dinge.

Diese Abspaltung hat uns von unserer eigenen Natur entfernt & zu einer globalen Krise geführt. Klimawandel, Depression, Burnout &  verschiedene Krankheitsbilder sind Folgen dieser Entwicklung.

Es ist der Zeitpunkt da, uns wieder auf das Alte Wissen zu besinnen & dieses zu leben. Die Baumeister der Vergangenheit  haben bis zu Beginn des 19. Jahrhunderts das Wissen der Geomantie in ihre Arbeit miteinbezogen. Gebäude fügten sich harmonisch in das Landschaftsgefüge ein & unterstützten Menschen dabei, ihre eigene Mitte zu finden & zu stärken. 

Das Wissen der Geomantie soll in der Garten- und Landschaftsplanung, in der Stadtplanung, sowie in der Architektur wieder miteinbezogen werden, um Mensch & Natur wieder in Einklang zu bringen. Die alten Lehren beseelen die mittlerweile  pragmatischen & auf Gewinn orientierten Arbeitsabläufe wieder, machen sie zur Baukunst der Neuen Zeit.

ALS GEOMANTIN & ARCHITEKTIN UNTERSTÜTZE ICH DICH BEI…

MEINE ARBEIT ALS GEOMANTIN & ARCHITEKTIN

Der Stille lauschen & Wesentlichem Raum geben.

Als GEOMANTIN nehme ich an Orten & in Räumen Kontakt mit Mutter Erde auf. Ich verbinde mich mit Kraftfeldern, Landschaftsgeistern, Naturwesen & Hütern von Orten, kommuniziere mit ihnen.

Ich erkenne die Essenz/das Potenzial von Orten. Orte & Räume sind lebendige Organismen, Teil des großen Ganzen, mit dem auch wir verbunden sind. Sie sind Spiegel der Menschen & Speicher aller dort stattgefundenen Ereignisse, Emotionen und Erfahrungen.

Durch Veränderung des nicht Sichtbaren, findet Neuerung in der Materie statt.

Als ARCHITEKTIN gestalte ich im Einklang mit Mensch & Natur. Durch bewusste Gestaltung der Materie werden nicht sichtbare Zwischenräume harmonisiert. Es entstehen Entfaltungsräume der Kraft & Inspiration.

“Das Ganze ist mehr, als die Summe seiner Teile.” Aristoteles

NOCH FRAGEN? MELDE DICH GERNE BEI MIR.